Hier geht's zur App!
Park Logo Head

Shred Poker Feldberg – Massives Gunfire zum Saison-Finale
21.03.2018

Der badenova Snowpark Feldberg zeigte sich am vergangen Samstag von seiner wilden Seite! Über 40 Rider kamen beim Shred Poker Feldberg zusammen, um gemeinsam eine fette Session am Special Obstacle zu shredden und sich gegenseitig ans Limit zu pushen. Das Ergebnis war eine sicke Session mit fett Cash, Goodies und einem leckeren BBQ.

Für den vierten Stop der Shred Poker Sessions ging es in die Tiefen des Schwarzwaldes. Über 40 Freeskier und Snowboarder machten sich Samstagmorgens auf den Weg an den Seebuck, um im badenova Snowpark Feldberg eine gemeinsame Session zu feiern. Die Shapecrew hatte zur Feier des Tages ein paar Extraschichten eingelegt und ein Multijib-Feature errichtet, das keinerlei Wünsche offen lies. Dieses beinhaltete eine sicke Kombination aus einem Wallride, einem Up- und einem Down-Rail, einer Tube, einem sweeten Reifen-Bonk und eine perfekt geshapete Hip. So kamen sowohl Jibber, als auch Airtime-Freaks voll und ganz auf ihre Kosten.

Nach einem kurzen Riders Meeting in der Chill Area ging es direkt zur Sache! „All in or nothing!“ – Der Shred Poker Feldberg war eröffnet. Von der ersten Sekunde an wurde ein regelrechtes Feuerwerk gezündet. Gepusht von Speaker Philipp Mück und den dicken Bässen aus dem Soundsystem machten sich die Rider auf die Jagd nach den heißbegehrten Poker Chips für ihre besten Tricks.

Es wurde wie am Fließband gesendet! Sobald die Rider ihren Trick abgefeuert hatten, machten sie sich direkt wieder auf den Weg nach oben – Hike and Ride to the fullest! Dabei kam es auf den Rails und Tubes, zu richtig sicken Kombos: von 270s in und Frontflips out war sowohl bei Freeskiern, als auch Snowboardern wirklich alles dabei und die Gier nach den Poker Chips war deutlich spürbar! Mit der Zeit verlagerte sich das Geschehen ein wenig auf die Hip-Corner. Die Shredheads begannen die Reize der Airtime für sich zu entdecken und pushten sich gegenseitig immer höher in die Lüfte ohne Rücksicht auf Verluste. Mit Fortschreiten der Session kam es zu immer wilderen Spins und Flips. Es waren nur noch wenige Chips über, das pushte dir Rider umso mehr!

Nach gut 1 1/2 Stunden voller Shred-Action wurden anhand der gesammelten Chips folgende Rankings gewertet: In der Kategorie Women konnte Annika Bartmann mit ihrer Vielseitigkeit an Tricks am meisten überzeugen und räumte 50€ Cash ab. Bei den Männern ging es sehr knapp zur Sache. So trennte die ersten drei Ränge jeweils nur ein Chip. Die größte Vielfalt an Tricks und den meisten Style brachte Lukas Hess an diesem Tag mit in den Park und verhalfen ihn zu 200€ Cash. Bunte Scheine nahmen auch die Zweit- und Drittplatzierten Jan Berndt und Benjamin Bartmann mit nach Hause.

 web snowpark feldberg 17 03 2018 action fs unknown martin herrmann qparks 13
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action fs unknown martin herrmann qparks 1
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action fs thomas martin herrmann qparks 2
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action sb timo martin herrmann qparks 42
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 31
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action sb hendryk schneider martin herrmann qparks 6
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action sb benjamin bartmann martin herrmann qparks 3
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action fs unknown martin herrmann qparks 20
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 46
 web snowpark feldberg 17 03 2018 action sb unknown martin herrmann qparks 15
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 9
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 3
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 24
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 21
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 45
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 41
 web snowpark feldberg 17 03 2018 lifestyle fs sb martin herrmann qparks 35
 web snowpark feldberg 17 03 2018 scenic fs sb martin herrmann qparks 10

Letzten Endes staubte auch jeder den einen oder anderen Poker Chip ab. Diese konnten in fette Goodies von Planet Sports, TSG, POW Gloves, Amplifi, Pinetime Clothing und QParks eingetauscht werden. Lukas Hess und Jan Berndt brachten es im Anschluss auf den Punkt: „Es ist eine geile Stimmung gewesen, wie immer am Feldberg. Der Shred Poker ist einfach ein cooles Format!“ Im Anschluss an das Prize Giving gab es noch ein fettes BBQ for free! So chillten alle Teilnehmer noch ein paar Stunden bei Würstchen und Bier in der Chill Area, plauderten und hikten ab und an nochmal den Seebuck hoch, um das Special Feature zu shredden. In Erinnerung bleibt eine fette Session, bei der gemeinsam ein fetter Tag voller Shred, Chill und BBQ genossen wurde. Mount Feldi – It was a pleasure!

Das Special Feature bleibt vorerst im Park zum Shredden. Fette Edits, feine Pics und weitere Infos rund um den badenova Snowpark Feldberg findet ihr auch auf Instagram und Facebook.

More Stuff